Möbelbau

D
ie Herausforderung des Möbelbaus besteht nicht nur darin ein sorgfältig hergestelltes und dauerhaftes Produkt zu schaffen, das dem täglichen Gebrauch standhält, sondern auch ein Produkt, das auf den persönlichen Lebensstil und die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche des Benutzers zugeschnitten ist.

Der stilistische Charakter eines Möbels, sowohl als Einzelstück, als auch als Serienprodukt, wird durch die Wahl der verwendeten Oberflächen, Materialien und die Ausstattung bestimmt. Eingeschränkt durch die Zweckmäßigkeit sollte diese allerdings nicht nur auf Äußerlichkeiten beruhen, da unterschiedliche Materialien auch unterschiedliche Vor- und Nachteile besitzen und sich damit für jeweils unterschiedliche Verwendungszwecke eignen.

Dennoch wird ein Möbel nicht nur anhand von Kriterien wie Funktionalität und Effektivität beurteilt. Ästhetische Werte sind genauso wichtig wie ergonomische Details. Denn letztlich kann ein Möbel nur funktionieren wenn sich der Benutzer damit wohl fühlt.


PKF Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

NEDAP Library Solutions

PV Automotive GmbH
Bitte klicken Sie auf die Bilder, um Details zu sehen.